Wir starten neu aufgestellt ins 2022

Wie bereits im vergangenen Herbst angekündigt, wird die Organisation der SERV per 1. Januar 2022 angepasst, um unser oberstes Ziel – die Unterstützung von Schweizer Exportunternehmen sowie die Förderung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit, des Wachstums und heimischer Arbeitsplätze – bestmöglich zu erfüllen. Dies tun wir proaktiv und entwickeln uns von einem «Insurer of Last Resort» zu einem «Trade Facilitator». Ein erster Schritt wurde im vergangenen Herbst bereits mit dem internen Wechsel von Heribert Knittlmayer und Lars Ponterlitschek gemacht.
 
Um eine stärkere Kundenorientierung und bestmögliche Lösungen zu gewährleisten, gibt es in diesem Zusammenhang per 1. Januar 2022 auch organisatorische Anpassungen im Versicherungsgeschäft. Die bestehenden Abteilungen KMU & Business Support sowie Grosskunden werden zusammengelegt. Der zentrale Fokus der neuen Abteilung ist die Beratung unserer Exporteure für die Unterstützung bei der Absicherung ihrer Geschäfte. Neu entsteht zudem die Abteilung Business Services unter der Leitung von Franziska Grutti, welche unser Versicherungsgeschäft administrativ unterstützen und somit für eine effizientere Abwicklung sorgen wird.
 
Durch interne Wechsel bei der SERV kommt es für unsere Kunden teilweise zu einer Änderung bei der Kundenbetreuung. Sollte dies auf Sie zutreffen, werden Sie direkt von unserem Beratungsteam darüber informiert.
 
Zögern Sie nicht, unsere Mitarbeitenden zu kontaktieren, sollten Sie Fragen haben. Nun wünschen wir Ihnen einen guten Start ins neue Jahr.