Neue Länderrisikoeinstufung

Folgende Länder wurden von der OECD Country Risk Experts Group neu beurteilt und in eine neue Länderrisikokategorie (LK) eingestuft:

LandEinstufung neuEinstufung bisher
Hongkong23
Myanmar76
Sri Lanka76


Weitere Informationen sowie die vollständige Liste der Einstufungen in die Länderrisikokategorien finden Sie auf unserer Website unter Länder- und Bankendeckungspraxis.

 

Mehr zum Thema
Die OECD stuft Länder in die Länderrisikokategorien LK 0 bis LK 7 sowie «High Income» ein. LK 0 steht für das tiefste, LK 7 für das höchste Länderrisiko. Die Kategorie «High Income» beinhaltet die einkommensstarken OECD-Länder sowie die einkommensstarken Länder der Eurozone, welche nicht klassifiziert werden. Die LK beeinflusst die Höhe der Versicherungsprämie. 
Die OECD Country Risk Experts Group trifft sich dreimal jährlich, um die Einstufung der Länder in die LK zu überprüfen und neu zu beurteilen. Die SERV ist Teil dieser Expertengruppe. Weitere Informationen zu den internationalen Rahmenbedingungen für staatliche Exportkreditversicherer und zur OECD finden Sie hier