Exportfinanzierungskonferenz Usbekistan am 4. Dezember 2019 in Tashkent

Euler Hermes, die Oesterreichische Kontrollbank (OeKB) und die Schweizerische Exportrisikoversicherung SERV sind als nationale Exportkreditversicherungen der Länder Deutschland, Österreich und Schweiz seit Jahrzehnten bewährte Außenwirtschaftsförderinstrumente. Sie begleiten ihre Exporteure ins Ausland und unterstützen sie bei Finanzierungswünschen ihrer ausländischen Kunden. Gerade die Möglichkeit eine langfristige Finanzierung anzubieten, erhöht die Wettbewerbschancen, um einen Auftrag zu gewinnen.

Mit einer gemeinsamen Konferenz am 4. Dezember 2019 in einem sich öffnenden und aufstrebenden Land wie Usbekistan möchten die drei Institutionen die Vorteile aus Absicherungs- und Finanzierungsmöglichkeiten einem interessierten Publikum vorstellen. In Vorträgen und Diskussionen zur Exportkreditversicherung und einem Austausch zu den Möglichkeiten und Herausforderungen in Usbekistan können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich vor Ort informieren.

Die Veranstaltung erfolgt durch Euler Hermes, OeKB und SERV in Zusammenarbeit mit usbekischen Stellen. Veranstaltungsort ist das Radisson Blu Hotel in Tashkent. Die Teilnahme an der Konferenz selbst ist kostenfrei. Bitte merken Sie sich den 4. Dezember 2019 vor. Weitere Infos und das Programm folgen im September.